Robert Rintersbacher

Geboren am: 23. Mai 1953 in Wien

Beruf, Ausbildung, Studium: Mag. iur., im Abschluss: Fachtheologie, LLM-Kirchenrecht, Dissertation Kirchenrecht-Ius, 1974 Finanzdienst,
1978 Holzexport, 1981 Offizier auf Zeit,
1987 Generalsekretariat Bundes-Ingenieurkammer,
1993-2014 Büroleitung und Geschäftsführung Alpenland-Wohnbaugruppe.


Diakonatsjahr: in St. Stephan–Baden

Lieblingsbibelstelle:
Matthäus 5, 3-11


Lieblings-Heiliger:
Robert Bellarmin


Hobbys:
Familie, Freundschaften, Kommunikation, Kochen, Wachsgießen


Lieblingsspeise:
Ganslbraten


Lieblingsbuch:
Der Graf von Monte Christo


Lieblingsmusik:
Operette




Primizfeiern:
20. 6.: 10.30 Uhr Baden St. Stephan
24. 6., 18 Uhr Dom St.Pölten
27. 6., 11 Uhr Klein-Mariazell
4. 7., 12.30 Uhr: Alt-Ottakring

Anmeldung zu den Primizen wegen der Covid-Regelungen erforderlich unter weihe@rintersbacher.at



zurück